Julia
Ich wurde 1974 geboren, bin verheiratet und habe drei Kinder (ein Sohn geb.2005, ein Sohn und eine Tochter geb.2007). Vom Beruf bin ich Klinische und Gesundheitspsychologin, ich arbeite in freier Praxis mit den Schwerpunkten Schwangerenberatung und (Zwillings-) Elternberatung.

Seit 2011 biete ich Pikler® SpielRäume für Kleinkinder an und helfe damit, großen und kleinen Menschen als Familie zusammen zu wachsen. Im August 2015 habe ich das Zentrum für Freies Spiel und Elternfragen, den SpielRaum Gersthof, gegründet. Ab April 2021 ist dieser Bestandteil des Therapiezentrums Gersthof.

Mein persönlicher Zugang zur Pikler® Pädagogik:

Meine erste Begegnung mit der Pikler® Pädagogik hatte ich selbst in einem SpielRaum, den ich mit meinem Erstgeborenen besucht habe. Die respektvolle Art und Weise, wie Kinder hier in ihrem selbstbestimmten Tun begleitet werden, hat mich tief beeindruckt. Während des SpielRaums einfach da zu sein und mein Kind in dieser vorbereiteten Umgebung beobachten zu dürfen, fand ich immer sehr entspannend. Auch konnte ich mir viele Anregungen bezüglich Spiel- und Bewegungsmaterialien mit nach Hause nehmen.

Die Elternabende ohne Kind waren auch sehr hilfreich. Sich mit anderen Eltern auszutauschen ohne ständig unterbrechen zu müssen und Fragen gemeinsam mit der Pädagogin zu klären, ergänzten die Eindrücke vom Vormittag.

Durch die Ausbildung zur Pikler®-Pädagogin hat sich mein Menschenbild und mein Einfühlungsvermögen verändert und erweitert. Ich genieße die ruhige, respektvolle und spannende Arbeit mit den Kindern und den Eltern.

Im Februar 2018 habe ich die Ausbildung zur Pikler®-Pädagogin abgeschlossen.

Seit Februar 2019 bin ich in 16 Standorten der KIWI Kindergärten als kinderpsychologische Fachberatung tätig.

Sabrina
Mein Name ist Sabrina Kremzow und ich wurde 1980 in der Nähe von Berlin geboren. Zusammen mit meinem Mann bin ich im Frühjahr 2008 nach Wien gezogen, wo 2009 und 2010 auch unsere beiden Söhne geboren wurden.

Ursprünglich habe ich Bibliothekswissenschaft, Politikwissenschaft und Skandinavistik studiert, konnte mir aber nach der Geburt unserer Söhne nicht mehr vorstellen in mein altes Berufsumfeld zurückzukehren.

Unsere Kinder haben mich auf die SpielRaum-Arbeit nach Emmi Pikler gebracht, die mich so begeistert hat, dass ich selbst mit der Ausbildung zur Pikler-Pädagogin begonnen habe und seit 2015 SpielRäume leite und Familien begleite. Im Frühjahr 2019 hat mich Julia eingeladen, Teil des SpielRaums Gersthof zu werden und gemeinsam freuen wir uns nun darauf, das Angebot im TZG zu erweitern.